Bild204
Bild150
Bild9
Bild62
Bild205

LRS-Ambulanz

 

In der LRS-Ambulanz werden Kinder aus dem Ortenaukreis gefördert, die große Schwierigkeiten beim Erlernen der Rechtschreibung haben. Methodisch wird weitgehend nach der Freiburger Rechtschreibschule „Fresch“ gearbeitet. Die Deutschlehrer/innen der jeweiligen Schulen melden die Kinder an und nach einem Kennenlerntermin mit informellem Test folgen 4 bis 8 Termine, an denen die Kinder Einzelförderung bekommen. Häusliche und schulische Mitarbeit zur Unterstützung werden vorausgesetzt. Ziel ist es, den Kindern Strategien zum Richtigschreiben näher zu bringen, diese anzuwenden und Übungsmöglichkeiten für zu Hause aufzuzeigen.

 

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen