Bild204
Bild150
Bild9
Bild62
Bild205

Recheninsel

In der Recheninsel werden Kinder aus dem Ortenaukreis im Sinne der Teile-Ganze Methode nach Gerster gefördert, die große Schwierigkeiten in Mathematik haben. Die Mathematiklehrerinnen der jeweiligen Schulen melden die Kinder an und nach einem informellen Test folgen sechs Termine, an denen die Kinder Einzelförderungen bekommen. Die häusliche und schulische Mitarbeit und Unterstützung wird vorausgesetzt. Ziel ist es, dass die Kinder weg vom zählenden Rechnen kommen und zum Rechnen mit Rechenstrategien gelangen.

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen