Bild204
Bild150
Bild9
Bild62
Bild205

  

Wie schon in den vergangenen Jahren nahmen auch 2018 wieder viele Klassen der JWS mit ihren Lehrerinnen an der Aktion „Kreisputzete“ teil.

Vom Landratsamt gut ausgestattet mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken zogen die Schüler in der Woche vor dem 17. März 2018 los, um den ihnen zugewiesenen Bezirk von Müll zu säubern. Erstaunlich, was an Grünflächen, Wegrändern, Bachläufen und öffentlichen Plätzen alles weggeworfen wird! Das sorgte bei den Kindern immer wieder für Empörung und sensibilisiert sie hoffentlich nachhaltig für das eigene Tun.

Die Klasse 4d säuberte mit den Lehrerinnen Vera Bergmann und Iris Herrmann in Begleitung von Frau Bohnert-Lorentz den Radweg nach Ringelbach. Die Klassen der JWS Kernstadt teilten sich die Regionen in und um Oberkirch herum auf.

Die fleißigen Helfer dürfen sich über einen Betrag von 4 € pro Person in die Klassenkasse freuen.

 

 

Top