Bild204
Bild150
Bild62
Bild479
Bild205

Osteraktion Bücherbörse  

123 Bücherpäckchen machten in der Woche vor Ostern eine Postreise.

Um unseren Schülerinnen und Schülern die Zeit zu Hause zu versüßen und ihnen eine Freude zu bereiten, hatten Frau Bohnert vom Elternbeirat und Frau Bohnert-Lorenz von der Büchertauschbörse die Idee, die geplanten Büchertauschtage an der JWS, die aufgrund der derzeitigen Schulschließung nicht stattfinden konnten, auf alternative Weise umzusetzen.

In einem Schreiben an alle Kinder wurden diese aufgefordert, ihre Leseinteressen zurückzumelden, um ein möglichst passendes Buch zu erhalten. Als vorzeitiges Ostergeschenk und gegen die Langeweile fanden nun kurz vor Ostern viele Bücher einen neuen Besitzer.

Frau Bohnert und Frau Bohnert-Lorenz haben die Bücherpäckchen gepackt. Unterstützt wurden die beiden beim Verteilen und Ausliefern von Emila Bohnert und ihrem Opa sowie von Sophia Lorenz und deren Oma.

Eine tolle Idee der Verantwortlichen, deren Bücherpakete bestimmt viele Kinder glücklich machen. Vielen Dank auch an alle helfenden Hände.

Das Geniale an der Aktion: Ganz im Sinne der Büchertauschaktion dürfen die gelesenen Bücher behalten oder wieder in der Schule zurückgegeben werden, um beim nächsten Tauschtag dann wieder verteilt werden zu können.

Top