Bild204
Bild150
Bild9
Bild62
Bild205

Elternkompetenztraining  

Der erste Elternabend fand in diesem Schuljahr am 05.11.2018 statt. Professor Biesinger (Religionspädagoge an der Universität Tübingen) referierte – geprägt von seiner christlichen Glaubenshaltung - über das Thema „Trauer, Tod und der Umgang von Kindern mit Verlust“.

In vielen Lebensphasen war er in unterschiedlichster Art mit dem Thema „Tod“ konfrontiert. In seiner offenen, lebendigen und humorvollen Art schaffte es Professor Biesinger, trotz des ernsten Themas, eine ganz natürliche Atmosphäre zu schaffen. Wichtig fand er, das Thema „Trauer und Verlust“ auch mit Kindern offen und ehrlich zu kommunizieren und den Kindern dabei mit Interesse und Ehrlichkeit zu begegnen. Es gibt kein Alter, das zu jung wäre, um an Trauerfeiern teilzunehmen. Jedes Kind nimmt in seiner Lebensphase das auf, was es auch verarbeiten kann. Trotzdem sollte das Kind auf eine Trauerfeier oder Beerdigung vorbereitet werden und wissen, welche Abläufe dabei auf es zukommen. Die Kinder ernst nehmen und in die Entscheidungen miteinzubeziehen, ihrer Kompetenz zu vertrauen und nicht über sie hinweg zu bestimmen, das wäre wichtig. Offen sein für die Fragen der Kinder und genau hinhören, damit kann man einem Kind schon sehr entgegenkommen. Mit vielen Buchtipps über das Leben nach dem Tod und verschiedenen Denkweisen darüber bereicherte er den Vortrag. Die Bücher wurden von Professor Albert Biesinger teils selbst verfasst und sind unter seinem Namen zu finden. Alles in allem war es ein sehr kurzweiliger und informativer Abend.

Top